Zeta Test Management Online-Dokumentation

Vorlage/Testvorlage

Eine Vorlage (auch Testvorlage genannt) definiert innerhalb eines Testplans welche Testeinheiten (geplante Testeinheiten) und Testfälle (geplante Testfälle) in den Testläufen des Testplans tatsächlich durchgeführt werden sollen.

In der Regel werden die global definierten Testeinheiten und Testfälle nicht in einem einzelnen Testplan getestet, sondern logisch gruppiert in unterschiedlichen Testplänen. Aus diesem Grund gibt es jeweils pro Testplan eine Vorlage, die eben diese tatsächlichen Testeinheiten und Testfälle definiert.

Testeinheiten und Testfälle können so lange zu einem Testplan hinzugefügt werden, so lange es noch keine Testläufe im Testplan gibt.

Die Hierarchie in der die globalen Testeinheiten und Testfälle geordnet sind kann, muss aber nicht, in der Vorlage übernommen werden. D.h. Sie können die geplanten Testfälle in einer Vorlage komplett anders anordnen als dies ursprünglich war.

Ebenso kann eine globale Testeinheit oder ein globaler Testfall mehrfach zu einer Vorlage hinzugefügt werden.