Zeta Test Management Online-Dokumentation

E-Mail-Benachrichtigungen

Zeta Test enthält eine kompakte, eingebaute Funktionalität, mit der Sie direkt aus der Anwendung heraus E-Mail-Nachrichten manuell versenden können. Dies ist z.B. nützlich, wenn Sie vor Testbeginn Ihre Tester mit vorgefertigten Texten über den Start informieren möchten.

Demenstprechend biete diese Option folgende Funktionalität:

  • Verwalten von E-Mail-Texten über die globalen Projekteinstellungen.
  • Verwalten von E-Mail-Server und -Absender, ebenfalls über die globalen Projekteinstellungen.
  • Versenden von E-Mail-Nachrichten über eine Schaltfläche im Hauptfenster, auf der "Start"-Registerkarte im Menüband.

Konfigurieren von E-Mail-Benachrichtigungen

Zum Konfigurieren, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor:

  1. Laden Sie ein Zeta-Test-Projekt und melden Sie sich mit Administrator-Zugangsdaten an.
  2. Öffnen Sie die globalen Projekteinstellungen.
  3. Konfigurieren Sie auf der Seite "Einstellungen" die Bereiche "E-Mail" und "E-Mail-Server (SMTP)".
  4. Konfigurieren Sie auf der Seite "E-Mail-Texte" die vordefinierten Texte.

Anschließend können Sie die E-Mail-Funktionalität nutzen.

E-Mail-Benachrichtigungen versenden

Zum Versenden von E-Mail-Nachrichten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie im Hauptfenster im Menüband auf die "Start"-Registerkarte.
  2. Klicken Sie auf die "E-Mail senden"-Schaltfläche.
  3. Geben Sie einen oder mehrere Empfänger-E-Mail-Adressen ein oder wählen Sie zuvor verwendete Adressen aus der Liste aus.
  4. Wählen Sie einen vordefinierten Text aus oder geben Sie manuell einen Betreff und einen Text ein.
  5. Klicken Sie auf "Senden" zum Absenden der Nachricht.