Zeta Test Management Online-Dokumentation

Markdown-Formatierung

Sie können in Zeta Test Management an vielen Stellen mehrzeiligen Text mit Formatierung (fett, kursiv, usw.) eingeben:

  • Testfälle (Vorbedingungen, Testschritte, Ergebnisse, Beschreibung)
  • Testeinheiten (Beschreibung)
  • Testpläne (Beschreibung)
  • usw.

Dies geschieht über einen grafischen HTML-Editor. D.h. Sie sehen die Formatierungen direkt so, wie Sie sie eingeben.

Über die globale Projekteinstellung "Markdown-Editoren verwenden" können Sie dies ändern.

Anstatt in grafischem HTML, geben Sie die Texte dann als Markdown-Formatierung ein.

Vorteile von Markdown

Markdown hat den Vorteil, dass Sie sehr schnell und komplett per Tastatur sehr effektiv Texte schreiben können.

Formatierungen sind meistens sehr "natürlich", d.h. Sie müssen kaum besondere Syntax erlernen um einen Text zu formatieren.

Selbst wenn Sie Markdown gar nicht kennen oder wissen, dass Sie Markdown in einem Textfeld eingeben können, können Sie Markdown sofort nutzen.

Nachteile von Markdown

Für Anwender, die gerne alles grafisch mit der Maus formatieren und sofort die Ergebnisse sehen wollen, ist Markdown ggf. zu abstrakt.

Tastaturkürzel

In den Markdown-Editoren in Zeta Test Management gibt es einige wenige Tastenkürzel, die Ihnen das Schreiben von Texten erleichtern:

  • F1 - Diese Hilfe aufrufen.
  • Strg+P - Vorschau des formatierten Texts anzeigen.
  • Strg+K - Hyperlink einfügen.
  • Strg+B - Fett.
  • Strg+I - Kursiv.
  • Strg+Eingabe - Dialogfenster mit "OK" schließen.